Kamenz, 12.10.2019, von Oliver Lunkwitz

Oktoberarausbildung

Im Rahmen der Ausbildung...

Im Rahmen der Ausbildung hat der technische Zug an diesem Wochenende verschiedene Stationen absolviert.

So wurde eine Funkausbildung durchgeführt, in der noch einmal alles rund um das Thema funken aufgefrischt wurde.

An einer anderen Station wurde der Umgang mit unserem LiMa geübt, sodass jeder die Bedienung beherrscht und so alle bestens für den Ernstfall gerüstet sind.

Andere haben in der Zwischenzeit von unserem GKW Schere-Spreizer aufgebaut. Dabei handelt es sich um einen hydraulischen Rettungsgerätesatz. Der Spreizer kann verwendet werden, um Metallteile auseinander zu drücken, mit speziellen Ketten kann damit auch gezogen oder auch Teile angehoben werden. Mit der Schere kann Metall zertrennt werden. Da wir diese beiden Komponenten selten verwenden, nutzten wir die Ausbildung, um die Anwendung mal wieder ausgiebig zu trainieren.

Wir halfen natürlich auch zwischendurch kurz der Jugend bei ihrem Projekt Seilbahn. Für alle war es wieder eine gelungene Ausbildung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: