05.07.2018, von Lilly Siegemund

Juniausbildung Kanufahrt im Spreewald

Am Samstag, den 23 Juni 2018, traf sich die Jugendgruppe erstmals nach dem Landesjugendlager in

Görlitz wieder. Nachdem die letzten Male eher das Üben für den Landesjugendwettkampf im

Vordergrund stand, sollte diese Ausbildung mal wieder etwas Abwechslung bringen und somit fuhren

wir mit 3 Autos in den Spreewald zum Kanu fahren. Zum Frühstück verzehrten wir selbstgebackenen

Kuchen von Steffi und nach dieser Stärkung konnte es dann losgehen mit dem Paddeln. Also wurden die

Kanus abgeladen und jeweils bestückt mit Paddel und Schwimmwesten. Des Weiteren wurde die

Verpflegung für Mittag verstaut und zum Schluss wurden alle 24 auf die Boote aufgeteilt.

Nun hieß es: Los gehts, nach kurzer Zeit der Eingewöhnung, wobei einige Kanus die Kanäle in ihrer

vollen Breite ausnutzen und einige Bekanntschaften mit Sträuchern machten, funktionierte das gerade

Ausfahren. Nachdem wir über eine Bootsrolle alle Kanus aus dem Wasser gezogen hatten beschlossenen

wir, dass an diesem Standort gleich unser Mittagessen stattfinden soll. Und somit packten wir alles aus.

Wir verzehrten dann das Mittagessen welches aus Brot mit Wurst, Salami oder Käse bestand. Als

Nachttisch gab es Schokoriegel oder Lollis.

Nach der Weiterfahrt gab es sofort eine belustigende Einlage zumindest für die, die nicht davon

betroffen waren. Denn ein Kanu machte Bekanntschaft mit dem Spreewaldwasser, nachdem sie sich wie

Profimottorradfahrer in die Kurve gelegt hatten. Nach kurzer Aufregung konnte es allerdings wieder

weitergehen und wir genossen die Landschaft im Spreewald. Gegen ca. 14:00 Uhr booteten wir dann

aus und somit war unsere Juniausbildung schon fast wieder zu ende. Jetzt musste nur noch aufgeladen

und die Strecke nach Kamenz zurückgelegt werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: