Ostritz, 22.06.2019, von Oliver Lunkwitz

Einsatz Ostritz

Einsatz für unseren Ortsverband.

Einsatz für unseren Ortsverband. Das THW erhielt ein Amtshilfeersuchen der sächsischen Polizei zur Unterstützung mehrer Veranstaltungen in Ostritz. Die Aufgabe für unseren Ortsverband und die Kollegen aus den OV's Dresden, Görlitz, Zittau und Bautzen war es, die Polizei, welche selbst mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort war, durch Ausleuchten des Bereitstellungsraumes der Polizei oder auch mit Absperrmaßnahmen zu unterstützen.

Das Ausleuchten des Sammelplatzes wurde mit verschiedenen Aggregaten und Scheinwerfern durchgeführt. Des weiteren mussten wir sicherstellen, dass die Aggregate immer mit ausreichend Kraftstoff versorgt sind. Dies wurde durch die Fachgruppe Logistik des OV Dresden übernommen. Sie lieferten den benötigten Treibstoff auf das Gelände. Gemeinsam mit den anderen Ortsverbänden teilten wir uns in den Schichtbetrieb, somit war eine dauerhafte Erreichbarkeit für die Polizei gegeben.

Während des Einsatzes wurden die Einsatzkräfte von unseren sächsischen Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller besucht.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit der Polizei sowie mit unseren Kollegen der anderen Ortsverbände.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: