Burkau, 07.10.2020, von Oliver Lunkwitz

Einsatz 22/2020

Am späten Nachmittag...

Am späten Nachmittag, ereignete sich auf der BAB 4 zwischen Burkau und Ohorn ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem PKW. Durch die einsetzende Dunkelheit wurde um 17:36 Uhr unser Ortsverband zur Unterstützung der Einsatzkräfte alarmiert.

Unsere Aufgabe war es, die Einsatzstelle  auszuleuchten. Dazu bauten wir Stative, Scheinwerfer und Notstromaggregate am Unfallort auf. Die Autobahn war in Richtung Görlitz aufgrund des Unfalles komplett gesperrt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: