Kamenz, 09.11.2019, von Günter Eisoldt

Ausbildung der THW-Jugendgruppe vor laufender Kamera

Am Sonnabend, den 9. November 2019...

Am Sonnabend, den 9. November 2019 fand die Novemberausbildung der Jugendgruppe und des technischen Zuges statt. Anwesend dabei war ein Team des MDR Sachsen.

Nach dem Frühstück begann die Ausbildung in drei Gruppen. Eine Gruppe unter Leitung von Jugendbetreuer Jörg begann eine Schaukel aufzubauen. Um Knoten zu üben, wurden auch zwei Dreiböcke zusammengebunden und dann mit vereinten Kräften aufgestellt. Ein Querholz wurde im Anschluss aufgelegt. Daraus entstand ein Gerüst für eine Schaukel. In das Gerüst wurde ein vorbereiteter Reifen eingehängt und fertig war die Schaukel.

Unter Leitung von Maria begann eine andere Gruppe die Hebekissen aufzubauen. Die Jugendhelfer erlernten die Bedienung und Anwendung dieser. Mithilfe der hydraulischen Hebekissen wurde dann der GKW (Gerätekraftwagen) angehoben.

Die Gruppe der kleinsten Jugendhelfer baute spielerisch das Szenario eines THW Einsatzes mit Modellen von THW Technik auf. Überall begleitete das Team vom MDR mit der Kamera das Geschehen. Jörg erläuterte in einem Interview die Vorgänge und gab Auskunft über seine Arbeit als Jugendbetreuer. Mit dem Bericht soll vor allem dem Engagement der Ehrenamtlichen Rechenschaft getragen werden, insbesondere unserem langjährigen Jugendbetreuer, der dieses Jahr als Ortsjugendleiter zurücktritt und das Feld Jüngeren überlässt. Das MDR Team bedankte sich für die Möglichkeit über die Arbeit der Jugendgruppe berichten zu dürfen und war erfreut über die gute Zusammenarbeit.

Auch für unseren technischen Zug stand dieses Wochenende wieder ein Ausbildungsdienst an. Die Helfer bauten eine Schlauchbrücke auf und testeten sie anschließend. Nach dem Aufräumen stand für alle fest, dass es wieder ein gelungener Dienst war, an dem viel geschafft wurde und alle etwas gelernt haben, aber auch ihren Spaß hatten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: