Kamenz, 20.08.2019, von Oliver Lunkwitz

Anerkennung der Jugendarbeit

Nachdem der Wettkampf...

Nachdem der Wettkampf in Rudolstadt nun schon einige Tage her ist, versammelte sich unsere Wettkampfmannschaft noch einmal mit unserem Jugendbetreuer beim Autohaus Rank in Kamenz. Eingeladen hatte Herr Alyosius Mikwauschk. Die Veranstaltung stand unter dem Motto: "Junge Ehrenamtler als Botschafter des Freistaates Sachsen". Dabei wurden z.B. Sportler (Schiedsrichter) und auch unsere Jugendgruppe im Rahmen dieser Veranstaltung durch den Ministerpräsidenten, Herrn Michael Kretschmer,  geehrt und so dem Ehrenamt einfach mal "Danke" gesagt.

Ein ganz besonderer Dank galt dabei unserem Jugendbetreuer Jörg Siegemund. Durch seine Energie, welche er in die Ausbildungen, zahlreichen Wettkampfvorbereitungen aber auch in Planung von Freizeitaktivitäten rund um solche Lager steckte, machte er jedes einzelne Lager zu einem unvergesslichen Abenteuer für uns.

Als Anerkennung für seine Arbeit erhielt er, überreicht durch Herrn Mikwauschk, für sich und seine Frau einen Gutschein für das Restaurant im Landtag. Unsere Jugendgruppe darf sich über einen schönen Abend auf der Bowlingbahn freuen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: