10.03.2018

THW-Helferverein Kamenz e.V. blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Mitgliederversammlung und Vorstandswahl am 10. März 2018

Weit über 7.000 € hat sie gekostet- die neue LED- Beleuchtung vom Typ Aldebaran.

Der größte Teil der Kosten wurde dabei im vergangenen Jahr durch die Crowdfundingaktion „99 Funken“ aufgebracht.

„Das wäre ohne deinen Einsatz niemals möglich gewesen“ bedankt sich der Kamenzer Ortsbeauftragte Ringo Berg beim Helfervereinsgründungsmitglied Günter Eisoldt.

Günter Eisoldt verlässt nach über 26 Jahren den Vorstand des Vereins. „Ich weiß unseren Helferverein in guten Händen“, bedankt sich Günter beim neuen Vorstandsvorsitzenden für das Abschiedspräsent (einen Reisegutschein).

Auch wenn sich Günter zukünftig mehr seinen „familiären Pflichten“ widmen will, steht er dem Verein auch in Zukunft beratend zu Seite.

Der neu gewählte Vorstand des Kamenzer THW- Helfervereins:

Alexander Weigel – Vorsitzender

Mirko Kasper – stv. Vorsitzender

Markus Renner – Schatzmeister

Anja Berg – Schriftführerin

Martin Retschke - Kassenprüfer




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: