Kamenz, 09.03.2019, von Oliver Lunkwitz

Märzausbildung

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen...

Unter diesem Motto stand die Ausbildung der Jugendgruppe an diesem Wochenende. Nach einem gemeinsamen Frühstück sammelten wir uns auf dem Hof. Unser Jugendbetreuer erläuterte kurz was für heute geplant ist. Nun haben wir damit begonnen, unsere Materialien für das heutige Projekt zusammen zu suchen.

In der Zwischenzeit wurden die Autos aus den Garagen gefahren, damit wir dann dort eine Rampe aufbauen konnten. Dazu bauten wir als erstes vier Dreiböcke auf. Wir benötigten hierfür zwei kleine und zwei große Dreiböcke. Dabei konnten wir natürlich auch noch einmal alle wichtigen Knoten üben. Als wir die Dreiböcke zum Stehen gebracht haben, wurden nun Querverbindungen hergestellt. Diese werden benötigt um später die Bretter aufzulegen.

Als wir diese nun mit Spanngurten befestigt hatten, wurden nun die ersten Bretter aufgelegt und mit dem sogenannten Brett-Tafel-Bund befestigt. Als wir nun alle Bretter befestigt hatten, wurde noch ein Belag auf unsere Rampe gelegt, damit der Spaß dann auch beginnen kann. Als alles fertig war, durften wir unser Bauwerk ausgiebig testen.

Wir konnten nun mit Bobby Car´s und Rollern unsere "Rennpiste" hinunter sausen. Leider muss man aufhören wenn es am schönsten ist, somit hieß es dann auch schon wieder Abbau und Aufräumen unserer Rampe.

Natürlich waren auch die Helfer des technischen Zuges fleißig. Diese haben gemeinsam mit den Teilnehmern der Grundausbildung (GA) sich dem Thema Pumpen gewidmet. Dazu wurde u.a. das Wasser in einen Faltbehälter gepumpt. Außerdem wurde noch ausführlich die Metallbearbeitung durchgesprochen und auch praktisch geübt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: