Kamenz, 12.02.2022, von Markus Renner

Für eine Seilbahn braucht es keine Berge

So manch einer denkt beim Thema Seilbahn an den alpinen Wintersport- gerade in den Wintermonaten. Der THW-Ausbildungsauftrag im Februar hieß passend dazu: Bau einer Transportseilbahn.

Dafür war mittels sogenannter Dreiböcke zunächst eine entsprechende Plattform aufzubauen. Dabei kamen Dreibockbund, Bockschnürbund, Kreuzbund und Wickelbund zum Einsatz. Als Festpunkte dienten ein Baum und ein Igel. Beim "Igel" handelt es sich um eine stabile Erdnagelkonstruktion (und nicht um ein stachliges Säugetier :). Mit der eingelegten Bergewanne wurde schließlich die Funktion der Bahn erfolgreich getestet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: