Kamenz, 03.10.2019, von Oliver Lunkwitz

Einsatz Pulsnitzer Straße Kamenz

Unser Ortsverband erhielt am heutigen...

Unser Ortsverband erhielt am heutigen Tag der deutschen Einheit einen Einsatz. Wir wurden zu einem Hausbrand in Kamenz auf die Pulsnitzer Straße alarmiert. Zunächst wurde nach Rücksprache mit unserem Ortsbeauftragten  um 08:10 Uhr der Fachberater alarmiert. Aufgabe des Fachberaters ist es unter anderem bei Einsätzen die Einsatzleitung zu beraten und Einsatzmöglichkeiten für das THW aufzuzeigen.

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Einsatzleiter der Feuerwehr, wurde um 08:45 Uhr der Vollalarm für das THW Kamenz ausgelöst. Einsatzstichwort war Abstützen einer Hauswand, da diese durch den Brand einsturzgefährdet war.

Unser Ortsverband war mit insgesamt 14 Helfern vor Ort. Es wurden Holzbalken und Bretter mittels Kettensäge auf die benötigte Länge gesägt. Als dies erledigt war, wurde das gebaute Abstützsystem aus Holz an der betroffenen Wand aufgerichtet und befestigt.

Um 13:45 Uhr übergaben wir unseren Abschnitt an die Feuerwehr. Der Einsatz endete um 15:30 Uhr. Die Straße muss zunächst noch weiterhin gesperrt bleiben.

Im Einsatz waren wir mit folgenden Fahrzeugen:

MTW Zugtrupp, GKW I mit Wechselbrücke, MTW OV, MTW Log/V

Weiterhin im Einsatz: Feuerwehr Kamenz - Stadt, Feuerwehr Kamenz - Bernbruch, Feuerwehr Gelenau - Kamenz, Feuerwehr Kamenz - Wiesa, Feuerwehr Pulsnitz, Kreisbrandmeister, RD ASG Kamenz, Polizei

Wir bedanken uns für die Gute Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: