10.03.2018

Auf in den Frühling

Am 10.03.2018 trafen sich die Junghelfer und die Helfer des Ortsverbandes Kamenz zu ihrer gemeinsamen März-Ausbildung.

Wie immer 8:00 Uhr nahmen wir unser Frühstück ein und anschließend wurde diesmal eine Stationsausbildung aufgebaut und durchgeführt.

In Vorbereitung der Grundausbildungsprüfung und dem Landesjugendwettkampf in Görlitz wurden die Wettkampfmannschaft und die Prüflinge der GA in 5 Gruppen eingeteilt.

Die Helfer des Ortsverbandes betreuten die Stationen und gaben ihr Wissen an ihre Schützlinge weiter. So wurde z.B. die Stromversorgung aufgebaut, die Benutzung der Hebekissen geübt sowie die Funktionsweise des Scherer und Spreitzer. Ebenso die Funktionsweise des hydraulischen Hebers und der Hydropresse erklärt und ausprobiert. Außerdem übte die GA an dem Motortrennschleifer das Bearbeiten von Beton.

Natürlich mussten alle Prüflinge und Wettkampfteilnehmer wie immer alle Knoten, Stiche und Bunde nochmal wiederholen und vorzeigen.

Die restlichen Jungelfer der Jugendgruppe Kamenz bauten eine Riesenhängematte passend zum wunderschönen Frühlingswetter. Dazu wurden erst einmal 4 Dreiböcke errichtet und gesichert. Jetzt musste ein Netz in zwei Holzstangen eingeflochten werden. Danach wurde das Netz zwischen den Böcken aufgehangen und befestigt.

Zum Mittag hatten unsere Küchenfeen diesmal leckere Pizza zubereitet, was natürlich bei der Jugendgruppe besonders gut ankam.

Nach dem Mittagessen musste die Hängematte natürlich auch getestet werden, was ausgiebig genutzt wurde.

Logischerweise wurde danach alles wieder abgebaut und wieder verstaut und weggeräumt.  

 

Jörg Siegemund Jugendbetreuer

     


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: