Kamenz, 13.04.2019, von Oliver Lunkwitz

Aprilausbildung

Langsam rückt das Bundesjugendlager...

Langsam rückt das Bundesjugendlager in Rudolstadt für unsere Jugendgruppe näher. Da unsere Jugend letztes Jahr den ersten Platz beim Landeswettkampf in Görlitz belegt hat, nehmen sie dieses Jahr am Bundeswettkampf teil. Um sich dafür schon gut vorzubereiten, wurde dieses Mal eine Holzbrücke gebaut. Dazu suchten sich unsere Jugendhelfer das benötigte Holz zusammen. Unsere Brücke sollte mittels Dreiböcken und einem Baum entstehen. Um diese zu bauen braucht man natürlich noch etwas mehr als nur Holzbretter und Rundhölzer, also wurden noch Leinen, Spanngurte, Erdnägel und Kästen bereitgestellt.

Nachdem alle Materialien bereitgestellt wurden, konnte mit dem Aufbau der Dreiböcke begonnen werden. In der Zwischenzeit wurden von anderen Jugendlichen aus leeren Getränkekästen eine Treppe angefertigt, somit konnte später ein Zugang zur Brücke gewährleistet werden.

Nun standen die Dreiböcke und es konnten die Querstreben eingezogen werden, auf diesen wurden dann die Bretter für die Trittfläche montiert. Nachdem nun mit verschiedenen Knoten die Brücke erfolgreich aufgebaut wurde, konnten es sich die Jugendlichen nicht nehmen lassen, diese gleich auf Stabilität zu prüfen.

Während die einen mit dem Bau der Brücke beschäftigt waren, haben sich die anderen parallel und passend zum Wetter mit dem Bau einer zerlegbaren Wasserbombenwurfmaschine beschäftigt. Unsere Helfer vom techn. Zug übten die taktischen Zeichen, dafür wurde in unserem Schulungsraum eine Magnettafel aufgestellt und der Grundriss unseres Gebäudes und der Garagen aufgemalt.

Aber auch unsere E-Gruppe hat sich mit unserem Lichtmastanhänger beschäftigt, diesen haben wir in den letzten Monaten vollständig einsatzbereit gemacht und somit konnten wir nun den Umgang damit trainieren.

Für unsere Grundausbildungsteilnehmer ging es nach Bautzen, um dort gemeinsam mit den anderen Teilnehmern sich weiter auf die Grundausbildungsprüfung vorzubereiten.

Nach unserem Dienst fand nun noch eine Vereinsversammlung statt und als diese beendet war, endete auch unsere Aprilausbildung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: