Dresden, 03.02.2019, von Oliver Lunkwitz

Absicherung eines einsturzgefährdeten Hauses

Nachdem bereits am Freitag...

Nachdem bereits am Freitag durch die Feuerwehr Dresden eine Alarmierung des THW auf die Bautzener Straße erfolgte, erhielten auch wir den Einsatzauftrag, unsere Kollegen der anderen Ortsverbände vor Ort zu unterstützen.

Dazu besetzten wir um 08.00 Uhr den Ortsverband und machten uns auf den Weg zur Einsatzstelle. Grund für diese Alarmierung war, dass das ehemalige Lahmann-Sanatorium durch eine witterungsbedingte Verschiebung des Dachträgers drohte einzustürzen. Dieser Träger drückte nun gegen die Außenmauer welche, zur Straßenseite zugewandt ist. Die ersten Absicherungsmaßnahmen erfolgten durch das EGS (Einsatzgerüstsystem), später wurde dann mittels ASH (Absicherungssystem Holz) eine weitere Absicherung durchgeführt.

Nachdem dieses am Samstag vorbereitet wurde, machten wir uns am Sonntag daran, gemeinsam mit anderen THW-Einsatzkräften das ASH aufzubauen. Durch den Schneefall mussten wir erstmal die Einsatzstelle von den Lasten befreien, um den Druck von dem Dach abzuwenden und somit weitere Schäden zu vermeiden. Am späten Nachmittag konnten wir den Einsatz beenden.

Die Einsatzstelle wurde am Montagmorgen nach Abschluss aller Sicherungsmaßnahmen, durch die Kollegen des THW Dresden an das Straßen- und Tiefbauamt übergeben. An dieser Stelle möchten wir uns für die gute Zusammenarbeit und leckere Verpflegung bedanken.

An dem Einsatz beteiligt waren auch THW Chemnitz, THW Dippoldiswalde, THW Leipzig, THW Pirna, THW  Radebeul, THW Riesa, DRK Kreisverband Dresden e. V., Krandienst Kunze e.K.

Ein herzliches Dankeschön auch an den Ortsverband Dresden, der uns die Bilder zur Verfügung gestellt hat. Die Bildrechte liegen beim THW Ortsverband Dresden. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: